Besichtigung der neuen Aggerbrücke

UWG Lohmar & Classic Data präsentierten Old- &Youngtimer

Fast pünktlich zum Start des 1. großen Oldtimer & Youngtimer Treffen hörte es auf zu regnen und ein buntes Treiben auf dem Lohmarer Lidl Parkplatz war am Sonntag, 27. April 2014 zu beobachten.

Poliert bis um die letzte Schraube waren Autos zu sehen, von denen Sie bisher glaubten, das sie nicht mehr existieren: vom Porsche aus dem Jahr 1959 bis zum Girls-Golf mit Blumen und Schmetterlingen im Airbrush Verfahren (vom Besitzer selber gestaltet !), Opel der Baujahre 1965, 1972 und 1973 natürlich mit original Wackeldackel und umhäckelter Klopapierrolle auf der Hutablage ließen sich von zahlreichen Besuchern bestaunen. Das Moped Baujahr 1970 ist seit 44 Jahren in den gleichen Händen. Sein Besitzer wollte es für seinen Enkel behalten – nur dieser Enkel muss schon den Mopedführerschein haben, denn was eher aussah wie ein Fahrrad mit Hilfsmotor bringt mit seinen 47 ccm immerhin 60 km/h auf´s Tacho.

Zahlreiche alte Trecker von Mitgliedern des Heimat-und Geschichtsvereins waren ebenso eindrucksvoll wie die 6 BMW Z1, die in Reih und Glied zur Schau standen.

Der älteste Oldie kam zu späterer Stunde aus der Garage von CDU Bürgermeisterkandidat Horst Krybus. Er hatte es sich nicht nehmen lassen doch noch seinen MGA aus dem Jahre 1957 zu präsentieren.

Durch die Firma Classic Data konnten die Autobesitzer ein Wertgutachten für ihr Gefährt erstellen lassen. Das ist für die Versicherung sehr hilfreich, sollte doch mal etwas passieren.

Für das leibliche Wohl sorgte die UWG mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Würstchen und natürlich, neben den alkoholfreien Getränken, auch frisch gezapftes Kölsch.

Ihre Fahrkünste haben vor allem die Jugend unter Beweis gestellt: ein Motoradsimulator von der Verkehrswacht Rhein-Sieg-Kreis war ständig im Einsatz.

Ein gelungenes Event mit vielen netten und interessanten Menschen inmitten von mehr als 40 auf Hochglanz polierten Karossen.

 

 

 

Mitglieder und Nichtmitglieder verbrachten am 18.06.2016 in guter Stimmung den Wandertag vormittags auf dem Rhein bis Linz und zurück. Gestärkt durch ein Mittagessen im Maritim Hotel Königswinter fuhren wir mit der Drachenfelsbahn auf den Drachenfels (wohin sonst). Geschützt vor den doch heftigen Regenfällen und bei  Kaffee und Kuchen  wurden hoch über dem Rhein u.a. auch politische Dinge aus und über Lohmar diskutiert. Alles in allem verbrachten wir einen geselligen Tag, den einige noch auf dem Stadtfest ausklingen ließen.

x

Weihnachtsmarkt
Fußballturnier 18.4.2010

Mai Wanderung 2012