Einige unserer Anträge :  hier Villa Therese und Villa Friedlinde

Haushaltsplan 2019/20

 

 

Sehr geehrter Herr Krybus,

zur nächsten Sitzung Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschuss stellen wir nachstehenden Antrag:

Dem Rat der Stadt Lohmar wird folgender Beschluss empfohlen:

Die Investitionsmaßnahme zur Generalsanierung der Villa Therese und der Villa Friedlinde

PRO 5.001610 und PRO 5.0016101, S. 83/184 wird unter Berücksichtigung der Bewilligung von Fördermitteln auf die Höchstsumme von 250.000€ aus städtischen Mitteln begrenzt. Die Summe soll für die Dachsanierung der Villa Therese und die Schaffung eines Fluchtweges aus dem Untergeschoss der Villa Friedlinde verwendet werden. Ziel ist, dass im Evakuierungsfalle ein schnelles und gefahrloses Verlassen des Untergeschosses ins Freie möglich ist.

 

Sofern hierfür die Mittel nicht auskömmlich sind, wird die Verwaltung gebeten, für Veranstaltungen, die derzeit im Untergeschoss der Villa Friedlinde stattfinden, eine Nutzung zu untersagen und Ersatz-Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Begründung:

Mit der Kürzung der Investitionsmaßnahmen wird eine niedrigere Kreditaufnahme bezweckt. Das Kreditvolumen wird damit um mehr als 800.000€ verringert. Die Tilgung schon vorhandener Kredite ist nicht möglich. Auch angesichts günstiger Zinsen ist eine mäßige Neuverschuldung zwingend geboten.

Vorrangig ist die Sanierung des Daches der Villa Theresa zu sehen. Zur Schaffung eines Fluchtweges aus dem Untergeschoss der Villa Friedlinde sind preiswertere Lösungen anzustreben, die allerdings im Evakuierungsfalle ein schnelles und gefahrloses Verlassen des Untergeschosses ins Freie ermöglichen.

Weitere Begründung gebe ich gerne mündlich in der Sitzung.

Mit freundlichen Grüßen

(Benno Reich)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© UWG Lohmar e.V