Strassenbeleuchtung Haushalt 17/ 18 

Sehr geehrter Herr Krybus,

 

zur  nächsten Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschusses stellen wir nachstehenden Antrag:

Dem Rat der Stadt Lohmar wird folgender Beschluss empfohlen:

Die Aufwendungen für die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED werden gekürzt und auf max. 70.000€/Jahr gedeckelt. Es werden vorwiegend nur defekte Laternen auf die neue Technik umgerüstet.  

Begründung:

Die Ausgaben für die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED sollen begrenzt werden. Mit dem Ansatz von 70.000€/Jahr sollen vornehmlich nur defekte Lampen auf die neue Technik umgestellt und umfassendere Maßnahmen auf die Haushaltsjahre ab 2019 verschoben werden.

Weitere Begründung geben wir gerne mündlich in der Sitzung.

mit freundlichen Grüßen

 

Benno Reich          Wilfried Nöckel           UWG Lohmar

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© UWG Lohmar e.V